Geflochtene Bettschlange

Juhu ihr Lieben,

dieses Projekt einer geflochtenen Bettschlange sieht zwar super einfach aus, hat mich aber dennoch mehrere Tage gekostet...

 


Im Rahmen meines Gesamtprojekts "Makeover Kinderbett" wollte ich natürlich auch eine Bettschlange nähen. Hierbei habe ich mich für ein geflochgtenes Modell entschieden, welches trotz einfarbigen Stoff super hübsch aussieht. Theoretisch ist dieses Projekt super einfach. Praktisch hat mich das Befüllen der Bettschlange mehrere Tage und einige Fluchanfälle gekostet. 

Mein Tipp: Lasst evtl. nicht nur eine sondern drei Wendeöffnungen zum Befüllen offen. Diese sollten mindestens so groß sein, dass eure Faust durch die Wendeöffnung passt. So schafft ihr es vielleicht eure Bettschlange etwas entspannter befüllen zu können... Außerdem verbraucht dieses Projekt sehr sehr viel Füllwatte. Ich habe mich deshalb für eine etwas günstigere Füllwatte aus dem Baumarkt entschieden. Leider ist dieses Füllmaterial sicherlich nicht ganz so unbehandelt/chemiefrei wie die teure Markenfüllwatte... Für ein Kinderbett habe ich hier evtl. an der falschen Stelle gespart...

Anleitung: "Geflochtene Bettschlange" von "DIY for Baby & Me"- YouTube



Welches Füllmaterial verwendet ihr denn so? 
Ich wünsch euch noch einen kreativen Tag, liebe Grüße aus der Nähstube,
eure Steffi

1 Kommentar:

  1. Die Arbeit hat sich aber sowas von gelohnt! Schaut toll aus! Ich mag ja Bettschlangen sehr, aber meine mittlerweile 13-jährige Tochter locke ich damit leider nicht mehr hinter dem Ofen hervor. Ob ich mir vielleicht eine ins Bett lege .... :) LG, Michéle

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...