Babyjacken

Juhu ihr Lieben,

heute wollte ich euch nur mal kurz meine zwei selbstgenähten Babyjacken zeigen. Die eine Jacke habe ich aus Softshell-Stoff genäht. Die andere Jacke ist eine Wendejacke aus Jerseystoffen.




Schnittmuster: Raglan Babyjacke aus dem Klimperklein Nähbuch "KinderLeicht" (S. 33) Ich habe nun wirklich schon einige Kleidungsstücke aus den Büchern von Klimperklein genäht und kann deshalb mit gutem Gewissen diese Bücher absolut weiterempfehlen.

Ich wünsch euch noch einen kreativen Tag,
liebe Grüße aus der Nähstube,
eure Steffi

Wickeltisch Makeover

Juhu ihr Lieben,

hach, Nähen ist wie Zaubern können. Heute zeige ich euch das Makeover von unserem Wickeltisch.



Kleine Garderobe aus Wasserrohren

Hallöchen ihr Lieben,

vor einigen Monaten habe ich euch ja bereits unsere große Garderobe aus Wasserrohren gezeigt. Aufgrund von unserem Nachwuchs wollte ich diese um eine kleine Garderobe in Kinderhöhe ergänzen.





Stoffresteverwertung

Juhu ihr Lieben,

aktuell komm ich wirklich so gar nicht mehr zum Nähen... Deshalb zeige ich euch heute ein paar Stücke aus meiner letzten Stoffresteverwertung:


Schnittmuster:
Knotenmütze aus dem Klimperkleinbuch "KinderLeicht"
Halstuch aus dem Klimperkleinbuch "BabyLeicht"

Die Stoffe habe ich aus meinem liebsten Stoff-Onlineshop: Alles für Selbermacher

Ich wünsch euch noch ein kreatives Wochenende,
liebe Grüße aus der Nähstube,
eure Steffi

Roomtour DIY-Märchenwald-Kinderzimmer

Hallöchen ihr Lieben,

ich wurde darauf angesprochen, ob ich nicht unser Märchenwald-Kinderzimmer mal als Gesamtprojekt zeigen möchte. Bisher habe ich euch auf dem Blog ja nur die einzelnen Ecken und Teilprojekte gezeigt. Natürlich möchte ich :)

BlogPost: Pilzregal, Pilztisch, Spielzelt, Kindergarderobe
BlogPost: Kindergarderobe

BlogPost: Spielzelt

Kinderkleid von Klimperklein

Juhu ihr Lieben,

heute wollte ich euch zwei meiner neusten Nähergebnisse zeigen:




Schnittmuster:
Kinderkleid von Klimperkleid (E-Book)
Leggins aus dem Klimperkleinbuch "BabyLeicht"
Knotenmütze aus dem Klimperkleinbuch "KinderLeicht"

Die Stoffe habe ich aus meinem liebsten Stoff-Onlineshop: Alles für Selbermacher

Ich finde der Stoff der Kleider passt einfach perfekt zu diesem Schnittmuster. Je Schlichter der Schnitt ist, desto auffallender kann der Stoff selbst sein.

Ich wünsche euch noch einen kreativen Tag,
eure Steffi

Stubenwagen Makeover

Juhu ihr Lieben,

ich kann es gar nich oft genug sagen: Nähen ist wie Zaubern können! Heute zeige ich euch das Makeover unseres Stubenwagens.



Kindergarderobe - Ikea Hack Mosslanda/Kungsfors

Hallöchen ihr Lieben,

eine Wand in unserem Märchenwald-Kinderzimmer ist noch frei. Eigentlich ist es die einzige Wand ohne Dachschräge. Diese Wand wollte ich relativ schlicht, ohne irgendwelche Schränke, gestalten. Zu Beginn war ich auf der Suche nach einem passenden Wandtattoo. Leider wurde ich hier nicht fündig. Schlussendlich habe ich mich dann für eine schmale Kindergarderobe entschieden.



Verlosung: Kreativ-Yoga mit Aquarellstiften

Juhu ihr Lieben,

ich probiere mich sehr gerne in neuen Kreativtechniken aus. Letztens habe ich mich im Colorieren mit Aquarellstiften versucht. Hierfür ist das Buch "Künstlerisches für Aquarellstifte" von Marielle Enders (Christophorus Verlag) perfekt geeignet. Auf den ersten Seiten des Buches werden die verschiedenen Techniken erklärt. Anschließend folgen einige Motive auf Aquarellpapier, welche man mit Aquarellstiften ausmalen kann. Kann ja nicht so schwer sein! Oder doch?



Aquarellstifte hatte ich schon ewig in meinem Kreativschrank, genauso wie einen Wassertankpinsel. Somit habe ich mich an einem ruhigen Abend vor mein neues Buch gesetzt und einfach mal ohne darüber nachzudenken losgemalt. Kreativ-Yoga nenne ich das. Kopf aus - Kreativität an. Nach einer entspannten halben Stunde war es dann fertig, mein erstes "Meisterwerk". 

Und was soll ich sagen? FURCHTBAR... Mein Bild sah einfach furchtbar aus... Ist eben doch nicht so easy-peasy wie gedacht. 
Nachdem ich mir den Einleitungsteil etwas aufmerksamer durchgelesen habe, dachte ich zu wissen, weshalb.... Ein paar Tage später - zweites Bild gemalt - wieder total entspanntes Kreativ-Yoga genossen und das Ergebnis: Etwas besser aber immer noch weit entfernt von dem was möglich ist...

Ich hab mich wirklich über mein eigenes Werk kaputt gelacht. Da muss ich noch ordentlich üben und mich in die verschiedenen Techniken des Ausmalens hineinfinden. Spaß hat es aber trotzdem gemacht! Und da stellt sich mir die Frage: "Muss das Ergebnis denn immer vorzeigbar sein?" Vielleicht ist genau das der Sinn und Zweck von Kreativ-Yoga? Gehirn aus - Kreativität an - egal wie das Ergenis aussieht.... ?!? Was meint ihr?


Hast auch du Lust diese Kreativitätstechnik auszuprobieren? Dann mach doch bei meiner Verlosung mit:

Ich verlose  
in Kooperation mit dem Christophorus Verlag
ein Exemplar des Buches 

 

Wie kommt euer Los in den Lostopf?
Schreibt mir unter diesem BlogPost einen Kommentar und antwortet auf die Frage: Welches DIY Projekt ist bei dir schonmal so richtig schief gelaufen? 
WICHITG: Hinterlasse bitte in deinem Kommentar auch deine E-Mail Adresse, damit ich dich im Gewinnfall erreichen kann.

Wie lange läuft die Verlosung?
Die Verlosung beginnt heute (Samstag den 01.06.2019) und läuft bis einschließlich Samstag 8.06.2019; 24 Uhr. Der Gewinner erhält von mir per Mail eine Glückwunschmail. 

Was sind die Teilnahmebedingungen?
Am Gewinnspiel teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist. Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Gewinne können nicht auf Dritte übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsch euch noch einen kreativen Tag und bin ganz gespannt auf all eure Antworten,
eure Steffi




Edit: DIE VERLOSUNG IST BEENDET!
Gewonnen hat die liebe Stephi. Herzlichen Glückwunsch!

Spielzelt

Juhu ihr Lieben,

dieser BlogPost hat zwar weniger etwas mit DIY zu tun, dennoch gehört unser hübsches Spielzelt mit zum "Märchenwald Kinderzimmer". Somit wollte ich euch dieses nicht vorenthalten.




Pilzregal - Ikea Hack Billy

Juhu ihr Lieben,

das Ikea Billy Bücherregal stand bereits in diesem Zimmer, bevor klar war, dass dies das zukünftige Kinderzimmer wird. Über die Jahre hinweg das Regal (auch bedingt durch einen Umzug) schon einige Macken abbekommen, dennoch wollte ich es für das Kinderzimmer weiter benutzten.


 

Pilztisch - Ikea Hack Kvistbro

Juhu ihr Lieben,

für das Märchenwald-Kinderzimmer wollte ich noch einen kleinen Beistelltisch. Auch hier bin ich mal wieder bei Ikea fündig geworden. Wie auch ihr mit ein paar Handgriffen den Ikea Kvistbro Aufbewahrungstisch zu einem Pilztisch umwandeln könnt, zeige ich euch in diesem BlogPost.




Dachschrägen Tisch/Regal - Ikea Hack Stuva/Fritids

Juhu ihr Lieben,

das Kinderzimmer unserer Räubertochter ist direkt unter dem Dach mit ungünstigen Dachschrägen. Damit auch der Platz bei der Dachschräge gut genutzt wird, habe ich mich für ein tiefes Regal mit integriertem Tisch entschieden. Ein einfacher Ikea-Hack, welchen ich schon mehrfach auf Pinterest gesehen habe.



Kinderbett Makeover

Juhu ihr Lieben,

nun ist die Ecke mit dem Kinderbett im Kinderzimmer endlich fertig geworden. Heute kann ich euch also mein "Kinderbett Makeover" zeigen:


Kinderregal - Ikea Hack Flisat

Juhu ihr Lieben,

für das Gesamtprojekt "Makeover Kinderbett" wollte ich noch ein schmales Wandregal, in welchem ein paar Kleinigkeiten aufbewahrt werden können. Fündig wurde ich (wie schon so oft) bei Ikea.



Material:

In zwei Wochen zeige ich euch dann das gesamte Projekt zum Thema "Kinderbett Makeover ". Ich muss nurnoch ein bisschen Deko anbringen und Zeit finden die entsprechenden Bilder zu bearbeiten.

Ich wünsche euch noch einen kreativen Tag,
eure Steffi

Geflochtene Bettschlange

Juhu ihr Lieben,

dieses Projekt einer geflochtenen Bettschlange sieht zwar super einfach aus, hat mich aber dennoch mehrere Tage gekostet...

 


Im Rahmen meines Gesamtprojekts "Makeover Kinderbett" wollte ich natürlich auch eine Bettschlange nähen. Hierbei habe ich mich für ein geflochgtenes Modell entschieden, welches trotz einfarbigen Stoff super hübsch aussieht. Theoretisch ist dieses Projekt super einfach. Praktisch hat mich das Befüllen der Bettschlange mehrere Tage und einige Fluchanfälle gekostet. 

Mein Tipp: Lasst evtl. nicht nur eine sondern drei Wendeöffnungen zum Befüllen offen. Diese sollten mindestens so groß sein, dass eure Faust durch die Wendeöffnung passt. So schafft ihr es vielleicht eure Bettschlange etwas entspannter befüllen zu können... Außerdem verbraucht dieses Projekt sehr sehr viel Füllwatte. Ich habe mich deshalb für eine etwas günstigere Füllwatte aus dem Baumarkt entschieden. Leider ist dieses Füllmaterial sicherlich nicht ganz so unbehandelt/chemiefrei wie die teure Markenfüllwatte... Für ein Kinderbett habe ich hier evtl. an der falschen Stelle gespart...

Anleitung: "Geflochtene Bettschlange" von "DIY for Baby & Me"- YouTube



Welches Füllmaterial verwendet ihr denn so? 
Ich wünsch euch noch einen kreativen Tag, liebe Grüße aus der Nähstube,
eure Steffi

Stickrahmen-Traumfänger

Juhu ihr Lieben,

aus Restmaterialien von meiner Kellerfundgrube habe ich letztens einen wunderschönen Traumfänger gebastelt. Diesen könnt ihr ganz einfach nachbasteln. Wie das geht zeige ich euch in diesem Blog Post.

 


Babynews - Wie sag ich`s... ?

Juhu ihr Lieben,

ziemlich zu Beginn einer Schwangerschaft kommt die Frage auf: "Wie sag ich`s.... meinem Mann, meinen Eltern, meinen Freunden, meinen Kollegen, ....?"

Für meine Kollegen/Kolleginnen auf der Arbeit habe ich mir hierfür etwas Besonderes einfallen lassen. Ich wollte, dass auch sie etwas von meinem Glück abbekommen. Deshalb habe ich diese süßen Überraschungen gebastelt:



Die Umsetzung ist super einfach und je nach Art der Pralinen hält sich auch der Preis für diese Überraschung absolut in Grenzen.

News 2019: Große Dinge beginnen oft klitzeklein

Juhu ihr Lieben,

einigen von euch wird bestimmt schon die "leichte" Veränderung meiner BlogPosts aufgefallen sein. Weshalb erscheinen plötzlich so viele Babyprojekte?!?

Nunja, was soll ich sagen? Wir bekommen Nachwuchs :)


Seid nunmehr 9 Monaten trage ich unser kleines Wunder in mir und natürlich verändert das nicht nur einen selbst, sondern auch die Vorlieben für genähte und gebastelte Projekte. Gleich zu Beginn der Schwangerschaft hatte ich unzählige DIY-Ideen im Kopf, welche ich für unser Würmchen umsetzen wollte. Leider wurde bis jetzt nur ein kleiner Bruchteil davon in die Tat umgesetzt. Aber was nicht ist, kann ja noch werden...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...