Hinter den Kulissen - meine Nähstube

Hi ihr Süßen,

ich finde es ja immer super interessant in die Nähzimmer der anderen Blogger zu spickeln. Meist bin ich dabei auf der Suche nach "der perfekten Aufbewahrungsidee" und amüsiere mich dabei köstlich, wie ähnlich wir kreativen Köpfe uns doch eigentlich sind.

Hier seht ihr also meine kleine Kreativecke:

Meine Nähstube, meine Bastelkammer, mein Kunstatelier







Um ehrlich zu sein, ist mir mein Kreativplatz nicht groß genug. Mir fehlen unmengen an Aufbewahrungsmöglichkeiten. Momentan wird z.B. unter meinem Bett mein Vlies gelagert, über meinem Kleiderschrank die leeren Keilrahmen und in der Abstellkammer meine Recyclingprodukte, welche auf ihren Upcyclingeinsatz warten.... Aber ich denke "Platzmangel" ist ein Problem das ihr selbst auch kennt :) Schließlich braucht man als kreativer Kopf auch jede menge Kram :)

Wünsch euch noch ein schönes Wochenende,
eure Steffi 

Kommentare:

  1. Mich hast du gerade schon inspiriert! :-)

    Nämlich mit der Idee, die Stoffe mit dem "Rücken" nach oben in einer Kiste zu lagern. Viiiiel besser, als sie zu stapeln, wo man wenn man einen aus der Mitte haben möchte, immer den ganzen Stapel aus dem Regal nehmen muss...

    Mal sehen wie ich das umgesetzt bekomme. :-)
    Wahrscheinlich mit einem Besuch beim Möbelschweden... *g*

    Besonders klasse finde ich auch den Fernseher hinterm Zuschneidetisch - so kannst du dir Anleitungsvideos direkt bei der Arbeit ansehen - genial! :-)
    Und bei einem Blick in dein Bücherregal habe ich die Burda Nähschule entdeckt - die steht bei mir auch... ;-)

    Schön, dass du deine "Machtzentrale" auch gezeigt hast.

    Liebe Grüße
    Sabine

    P.S. Schickes Röckchen trägt deine Schneidermadame übrigens... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi,
    danke für den Einblick! Ich lass Euch auch in meine kleine "Machtzentrale" reinschauen.... und das mit dem Platz, tja, das kennt wohl jeder.....
    Herzliche Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Blick in deine kreative Ecke. Das mit dem Chaos nach dem kreativen Anfall kenne ich. Ich muss mich dann echt anstrengen, die Stoffe wieder ordentlich in den Schrank einzuräumen. Bei der Auswahl der Stoffe schaffe ich es in Rekordzeit die Stoffe auf dem gesamten Fußboden zu verteilen!

    Und mein Schreibtisch liegt eh immer voll. Dabei mag ich das eigentlich gar nicht. Aber es funktioniert nicht anders. Komisch!

    Kreative Grüße,
    Miri D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...