Blog-Vorsätze 2018: Was wird sich hier verändern?



„Wer von seinem Tag
nicht zwei drittel für sich selbst hat,
ist ein Sklave...“
(Friedrich Wilhelm Nietzsche)



Juhu ihr Lieben,

heute beginne ich mit einem Zitat. Warum? Weil ich keine Ahnung hab wie ich anfangen soll... Schon seit Weihnachten drücke ich mich vor diesem BlogPost!


Zuerst war es nur so ein Gefühl. Ein Gefühl das letzten Frühjahr begann und mit der Zeit immer häufiger auftauchte. Danach war ich mir unsicher, was ich eigentlich möchte, was mir gut tut und was nicht. Später wurde es immer klarer, doch ich wollte es einfach nicht wahr haben. "Das ist nur so eine Phase" dachte ich mir noch im letzten Herbst. Letzten Endes war es mein Mann, der die wahren Worte über die Weihnachsfeiertage zum ersten Mal laut ausgesprochen hat. Und schließlich konnte ich mich mit dem Gedanken anfreunden, dass sich etwas verändern muss:

Ich muss mit meinem Blog kürzer treten!


Tabaktasche mit Verlierschutz No. 2

Juhu ihr Lieben,

vor zwei Jahren habe ich meiner lieben Schwägerin eine Tabaktasche geschenkt, in welcher ich ein paar "Verlierschutz"-Gadgets vernäht hatte (siehe dieser BlogPost: Tabaktasche mit Verlierschutz). Diese Tabaktasche hatte es auch tatsächlich geschafft, zwei Jahre lang nicht verloren zu gehen. Nun wurde dennoch ein neues Modell gebraucht, natürlich wieder mit diveren "Verlierschutz"-Gadgets:



Außenstoff: Kork-Stoff
Innenstoff: blaues und schwarzes Kunstleder
Sichtfach: dicke Klarsichtfolie
Anleitung/Schnittmuster: Tabaktasche Nähanleitung

Vielleicht konnte ich den ein oder anderen mit dieser Tabaktasche inspirieren. Aufgrund des Karabinerhackens kann die Tabaktasche an der eigenen Handtasche oder am Gürtel befestigt werden. Aternativ kann die Lederschnur auch um den Hals getragen werden. Sollte die Tabaktasche dennoch verloren gehen, können zumindest ehrliche Finder aufgrund der eingenähten Kontaktdaten die Besitzerin der Tasche benachrichtigen.

Ich wünsche euch noch einen kreativen Tag,
liebe Grüße aus der Nähstube,
eure Steffi

Fringed Hobo Bag von Amy Butler

Juhu ihr Lieben,

da krame ich doch letzte Woche in meiner Handtaschenschublade, entscheide mich für meine wunderschöne Hobo Bag und mir fällt auf, dass ich euch dieses Schmuckstück ja noch gar nicht vorgestellt habe. Schande über mein Haupt...


Ist dieser Schnitt nicht etws ganz besonderes? Um ehrlich zu sein habe ich so eine Handtasche noch nie im Laden gesehen. Das war auch der Grund, weshalb ich mich für dem Schnitt "Fringed Hobo Bag" von Amy Butler (aus dem Buch "Taschen Tick: 12 Wege zu 26 wundervollen Taschen") entschieden habe. Die Tasche ist einfach etwas ganz besonderes.


Baby Shirt

Juhu ihr Lieben,

bei mir geht es privat atuell drunter und drüber, deshalb zeige ich euch heute nur kurz ein super süßes Shirt, welches ich vor ein paar Monaten genäht habe:


Schnelle Handlettering-Weihnachtsprojekte

WERBUNG

Juhu ihr Lieben,

als ich von uni-ball gefragt wurde, ob ich ein paar Stifte testen möchte, war das für mich ein absoluter Glückstreffer. Denn schon seit längerer Zeit wollte ich ein Projekt mit den aktuell so angesagten POSCA Kreativstiften umsetzen!


Heute zeige ich euch drei schnelle DIY-Weihnachtsprojekte, welche mit diesen unkomplizierten Stiften innerhalb von einem Tag entstanden sind. Los geht`s:


Kreativmesse Stuttgart 2017

Juhu ihr Lieben,
letzten Samstag (25.11.2017) war ich mal wieder auf der Kreativmesse in Stuttgart unterwegs.



Hach war das ein schöner Tag! Auf der Messe hab ich mich mit ein paar lieben Bloggern getroffen und hatte so die Möglichkeit, mich mal wieder intensiv mit Gleichgesinnten DIY-Junkies zu unterhalten. Es ist immer sooo schön mit den anderen Bloggern über die gemeinsamen Leidenschaften zu quatschen, auch wenn man dabei Gefahr läuft zu bestimmten DIY-Trends angefixt zu werden...
2015 war es das Thema Zentangle und der Plotter, ohne den ich plötzlich nicht mehr leben konnte.
2016 wurde ich zum Thema Handlettering und von Anna zu einer neuen PFAFF-Nähmaschine angefixt
und dieses Jahr hab ich mich unsterblich in glitzerndes/schimmerndes Kunstleder sowie die aktuell total angesagten Wende-Pailletten verliebt... 

Sewing Secrets: Baby-Nähprojekte

Juhu ihr Lieben,

ich höre immer wieder, dass viele von euch während der Schwangerschaft angefangen haben ihre ersten Nähprojekte umzusetzen. Die Vorfreude auf das Kind weckt wohl den Tatendrang und die Motivation für dieses neue Hobby, bei welchem individuelle Kleidungsstücke und selbstgemachte Accessoires entstehen. Der Fantasie sind beim Nähen keine Grenzen gesetzt und der Markt für Kinderstoffe ist ja soooo unendlich groß und zuckersüß!! Auch ich werde regelmäßig in der Kinderstoffabteilung schwach, obwohl ich selbst noch keine Kinder habe. So kommt es, dass ich euch in letzter Zeit immer öfter selbstgenähte Babykleidung gezeigt habe…


Immer wieder werde ich von Bekannten oder lieben Leserinnen gefragt, welche Baby-Nähprojekte ich einem Anfänger weiterempfehlen kann und wo man denn kostenlose Nähanleitungen für den Nachwuchs findet. Auch wenn ich kein Profi im Nähen von Babykleidung und Baby-Accessoires bin, teile ich natürlich sehr gerne meine persönlichen Erfahrungen und Tipps mit euch:


Sew Together Bag

Juhu ihr Lieben,

wow, ich kann euch nicht sagen wie viele Jahre dieses Projekt schon auf meiner To-Sew-Liste stand…. Und dabei ist diese Tasche doch sooooo wunder wunder schön! Nun war der Zeitpunkt für die SewTogetherBag endlich gekommen und ich bin sooo überglücklich, dass ich mich endlich zu diesem Projekt durchgerungen habe.


Das Schicksal hat mich bei meinem letzten Stoffladenbesuch zu einem wunderschönen Fat Quarder Paket geführt, bei welchem ich sofort an die "Sew Together Bag" denken musste. Ich finde, die Sew Togehter Bag sieht einfach mit vielen unterschiedlichen Stoffen, welche doch irgendwie zusammenpassen, am schönsten aus. So kommen die vielen Fächer wunderbar zur Geltung. Für die Sew Together Bag eignen sich Fat Quarder Pakete deshalb perfekt.

Meine Stoffe sind von dem Stoffdesigner: „KaffeFassett“ und das Fat Quarder Paket heißt laut Etikett: „The Kaffe Fassett Collective“. Ich glaube, in meinem Paket waren verschiedene Stoffe aus verschieden Kaffe-Fassett-Kollektionen enthalten.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...