Eierwärmer zu Ostern

Juhu,

ich hab mich letztes Wochenende daran gemacht, ein paar Kleinigkeiten zu Ostern zu basteln. Dabei sind diese süßen Eierwärmer entstanden. Ein super einfaches und blitz schnelles DIY-Projekt, welches man auch gut mit Kindern umsetzen kann.


Meine Forlagen zu den Eierwärmern hab ich euch hier skizziert:

Skizze/Vorlagen (auf Bild klicken zum vergrößern)





Ich denke, dass es zu den Eierwärmern nicht viel zu sagen gibt.


Einfach:

  • die einzelnen Teile aus Bastelfilz ausschneiden,
  • Augen, Nasen usw. mit Stoffkleber befestigen (und/oder mit ein paar Stichen fixieren) Pupillen mit Acrylfarbe malen
  • Vorder und Rückseite des Eierwärmers knappkantig zusammennähen
Ich wünsch euch schöne Ostervorbereitungstage,
eure Steffi





Hab ich dich mit meiner Anleitung zu einem eigenen DIY inspiriert?
Dann zeig mir und den anderen Lesern dein Kunstwerk:



Diese Anleitung ist ausschließlich für euren Privatgebrauch gedacht!
Projekte, welche ihr aufgrund meiner Anleitung erstellt habt, dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Einwilligung gewerblich genutzt oder verkauft werden. Alle Rechte der hier veröffentlichten Bilder, Anleitungen, Schnittmuster usw. dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht gewerblich genutzt, vervielfältigt oder an Dritte weiter gegeben werden!
Copyright © by Steffi von "KreativOderPrimitiv?"

1 Kommentar:

  1. Super niedlich besonderst der Hase und die Eule....suess

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...