Leuchtfarbe

Hallöchen liebe Bastelfreunde,
 
lange hatte ich es vor, nun hab ich es endlich geschafft, ich hab mir Leuchtfarbe bestellt und ein paar Objekte damit verschönert. Ein echt einfaches und schnelles Projekt, das bestimmt auch in Kinderzimmern gut verwendet werden kann.
 



Die Farbe hierzu habe ich hier bei Amazon bestellt und mit einem einfachen Pinsel aufgetragen. Für eine gute Leuchtkraft werden jedoch mindestens drei (besser fünf) Schichten Farbe benötigt.
 
Dies sind meine ersten Objekte die ich zum Leuchten gebracht habe:
1. einen Stein, welcher einen Spruch erhalten hat
2. einen kleinen Aschenbecher
3. ein kleiner weißer Topf, in welchem ich vor dem schlafen gehen meinen Schmuck ablege
4. ein Einmachglas
 
Meine ersten Objekte


So leuchtet nun mein Stein:
 

 

So leuchtet mein Aschenbecher:
 
Der Aschenbecher wurde nur von außen bemalt. Kanten Abkleben!


 

 
So leuchtet mein kleiner Topf und das Einmachglas:




Die Punkte des Einmachglases wurden von außen angebracht.


Kleiner Topf von oben, der Topf wurde nur von innen bemalt.


 
Weitere Projektideen für das Malen mit Leuchtfarbe:
  • die Zeiger einer Uhr
  • Griffe von Möbelstücken
  • Gartentisch
  • Bilderrahmen
  • Schlüssel
  • Schirm der Nachttischlampe
  • Lichtschalter
  • usw

Mein Fazit:
Das aufbringen der Farbe ist leider nicht so einfach, wie ich es mir vorgestellt habe. Es sind mehrer Schichten notwendig, damit das Objekt auch wirklich leuchtet. Ich habe drei Schichten aufgetragen. Vielleicht hätte ich die Farbe nicht mit einem Pinsel, sondern mit einem Spachtel auftragen sollen... Die Farbe ansich trocknet wirklich schnell. Die Oberfläche des Objekts wird durch den Anstrich rau da die Farbe kleine Lechtpartikel enthält. Meine bessere Hälfte bemängelt die Leuchtdauer der Farbe ein wenig (ca. 20 Minuten lang). Ich bin mir jedoch sicher, dass bei einer dickeren Schicht Farbe das Objekt auch länger leuchtet. Ich empfehle euch also, die Farbschicht so dick wie möglich zu machen.

Habt ihr schon eimal mit Lechtfarbe gearbeitet? Wie sind eure Erfahrungen? Was wurde bei euch denn so zum Leuchten gebracht?

Ich wünsch euch noch einen sonnigen Tag,
eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...