Couchtisch aus Obstkisten

Juhu ihr Lieben,

nach unserem Umzug in ein neues Heim fehlte uns zunächst ein geeigneter Couchtisch. Da ich von unserer DIY-Hochzeit noch Obstkisten übrig hatte, welche bei der Trauung als Dekoelemente verwendet wurden (siehe dieser BlogPost), mussten diese eben als Übergangslösung herhalten. Naja was soll ich sagen? Nun haben wir uns so sehr in die Kisten verliebt, dass wir diese Variante  beibehalten.



Natürlich ist es keine neue und auch keine besonders kreative Idee, solche Kisten als Beistelltische zu verwenden. Da ich jedoch aufgrund des ganzen Umzugstress dieses Projekt das einzige Kreativprojekt war, welches ich in den letzten Wochen umsetzen konnte, wollte ich euch unsere neuen Schmuckstücke kurz zeigen.





Im Inneren der aufgestellten Obstkiste verwahren wir unseren KrimsKrams in einer kleinen Truhe. Da diese Obstkiste immer mit der geschlossenen Seite in Richtung Eingangstür steht, ist der meist unordentliche Inhalt gut vor Blicken geschützt. Ich mag es wenn alles unordentliche nicht gleich sichtbar ist.

Damit die Kisten flexibel verschoben werden können, habe ich kleine flexible Rollen aus dem Baumarkt under die Obstkisten geschraubt. 


So nun haben also auch unsere Obstkisten von der Hochzeit eine tolle Wiederverwendung gefunden. DIY-Projekte aus Obst-/Weinkisten sind mitlerweile ja schon wieder out. Das ist uns aber absolut egal :)

Ich wünsche euch noch einen kreativen Tag,
eure Steffi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...