Upcycling: Muschelvase aus Pringlesverpackung



Hallöchen ihr Lieben,

letztens habe ich aus Langeweile eine Vase aus einer alten Pringlesverpackung gebastelt, welche zu dem Maritimen Flair meines Balkons passt.

Pringles Vase Muschel Mediteran, basteln, selber machen, DIY, upcycling, anleitung, tutorial, Sommer, Deko, Terrasse

 
Material:

  • Pringlesverpackung
  • Muscheln
  • Schwarze Acrylfarbe
  • Blaue Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Heißklebepistole
  • Kleines Brettchen für das Schiff (meines ist aus einem alten Orangenkiste)
  • Schaschlikspieß als Mast
  • Stoffrest für das Segel




Kurzanleitung:
  1. Pinglesverpackung mit schwarzer Acrylfarbe anmalen.
  2. Muscheln mit Heißkleber aufkleben
  3. Holzbrettchen zu Recht schneiden und mit Heißkleber aufkleben. Stoffrest an Masten mit Heißkleber befestigen. Masten mit Heißkleber befestigen.
  4. Mit blauer Acrylfarbe dem Kunstwerk den letzten Schliff geben.

Vase auf unserem Balkon :)

Ich wünsch euch noch einen kreativen Tag,
eure Steffi

Kommentare:

  1. Supercool :) Hab mir neulich erst gedacht, dass man aus leeren Pringles-Dosen eigentlich tolle Sachen machen müsste - jetzt weiß ich, was man draus machen kann ;)
    Liebe Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  2. Und nun noch ein Versuch!
    Villeicht klappt es jetzt mit dem kommentieren -lach- ?
    Danke für deine superliebe Mail, ich habe mich sehr gefreut :-)

    Ganz lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Coole Idee! Da kann man die gesammelten Muscheln endlich verarbeiten und sie stauben nicht länger ein ;-)
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Steffi,
    herzlichen Dank, für deinen lieben Kommentar! Die Vasenidee finde ich obercool!Einen schönen Platz hat das Prachtteil gefunden, herzlichen Dank, für die Anregung!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...