Afrikanische Frauen in Acryl

Hallöchen ihr Lieben,

heute wollte ich euch nur mal kurz ein Bild von mir vorstellen:

Acryl, Bild, Malen, Zeichnen, Anleitung, Hintergrund, Wasser, Schwamm, Pinsel, selber machen, DIY, Verträumt, Übergang, Schwammtechnik, Idee, Vorlage, Motiv, Kunst, Atelier, Acrylfarben, Pinsel, Wasserfarben, Kaffee, Kaffeesatz, Struktur, Strukturpaste, 3D, selber machen, anrühren, Rezept, Mischung, mischen, Trockenrisse, Risse, Effekt, Haushaltsmitteln, Alternative, Paste, Spachtel, technik, Strukturpaste, Afrika, Africa, Frauen, afrikanisch,

Zu den Rändern:
An den Rändern habe ich mit Strukturpaste ein paar Flecken gezaubert, welche später wie Flecken aus dunkler Erde aussehen. Dazu wurde der Rand, nach dem Trocken der Paste, mit dunklem Braun bemalt und mit einem feuchtem Schwamm und hellem Rot etwas strukturiert. Anschließend habe ich noch ein paar Akzente mit einem goldenen Glitzernagellack gesetzt.

Zum Sonnenuntergang:
Bei einem Sonnenuntergang ist es immer besonders wichtig, mit viel Wasser zu arbeiten,  damit die Übergänge der Farben fließend erscheinen. Ich empfehe deshalb, zuerst den Himmel mit einem feuchten Schwamm anzufeuchten. Anschließend wird mit der hellsten Farbe begonnen (hier Weiß, anschließend helles Gelb, dann ein dunkleres Gelb und zum Schluss ein dunkes Orange). In kreisförmigen Bewegungen wird mit einem Kunsthaarpinsel die Farbe nach und nach aufgetragen. Ob ihr hierbei einen runden oder flachen Pinsel verwendet ist geschmackssache. Ich habe einen flachen Kunsthaarpinsel verwendet. Ihr könnt immer wieder mit einem nassen Pinsel ohne Farbe über die bereis bemalten Flächen streichen, um die Übergänge miteinander zu verschmelzen.

Ein weiteres Afrikanisches Bild von mir habe ich euch bereis in diesem BlogPost vorgestellt.

Ab damit zu RUMS
 
Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren.
Alles Liebe,
eure Steffi

Kommentare:

  1. Der Sonnenuntergang sieht wunderschön aus! Überhaupt ein sehr ansprechendes Bild!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  2. dein Bild hat eine gute Tiefenwirkung, der Himmel um die Sonne wirkt fast wie ein Lichttunnel der in der Mitte der Sonne im hellsten Licht nicht enden will. Auch die Figuren haben viel Ausdruck, schon allein wegen der extrem schlanken langen Silhuette. Deinen Ausführungen über die Malweise ist nichts hinzu zu fügen :) sehr schön gemacht!!!!
    Ich denke du hast mit Acrylfarbe gemalt, sie ist sehr sparsam in der Anwendung und bringt mit der richtigen Anwendung immer sehr gute Ergebnisse.

    Schau doch mal bei mir rein, im CreativAtelier ist morgen Freudichtag am Freitag, vielleicht möchtest du dich einbringen.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Echt schönen Blog hast du! Hast eine neue Followerin ;)
    Freue mich,wenn du zurück folgst

    LG www.dilesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...