Weihnachten im Schuhkarton

MIT KLEINEN DINGEN GROSSES BEWIRKEN!

Hallöchen Ihr Lieben,

Weihnachten steht vor der Tür. Ja, man will es eigentlich noch gar nicht hören, aber es ist nunmal Tatsache, dass das große Fest zum Jahresende immer näher rückt. Langsam wird es Zeit, sich Gedanken über Geschenke, Überraschungen und die Gestaltung des Weihnachtsfests zu machen. Worüber ich mir dieses Jahr auch wieder Gedanken mache, ist das wundervolle Projekt "Weihnachten im Schuhkarton". 

Quelle: http://weihnachten-im-schuhkarton-national.blogspot.de/
Was das ist, erfahrt ihr in diesem BlogPost:



Ich habe euch ja schon einmal, von diesem tollen Projekt erzählt (siehe dieser BlogPost: "Weihnachten im Schuhkarton 2012" ), in welchem ihr zu Weihnachten Kindern in Not eine kleine Kiste mit Geschenken packen könnt. Da ich ehrlich gesagt nicht die finanziellen Mittel habe, um an großen/regelmäßigen Spendenaktionen teilzunehmen, sind Projekte wie Weihnachten im Schuhkarton genau das Richtige für mich. Es macht mir so wahnsinnig viel Spaß einen Schuhkarton mit Geschenken für ein Kind in Not zu packen. Ich stelle mir dann immer vor, was sich das Kind wohl denkt, wenn es den Schuhkarton öffnet. Wie es den anderen Kindern die Geschenke zeigt, die ich ausgewählt habe. Ich sehe die glücklichen Kinderaugen direkt vor mir und diese Vorstellung gibt mir persönlich so viel mehr, als die Alternative Geld auf ein Spendenkonto zu überweisen.

Vielleicht gefällt auch euch diese Vorstellung. Dann packt bis zum 15. November 2014 euren Schuhkarton und macht damit zu Weihnachten ein Kind in Not glücklich.


Hier findet ihr alle Infos:
Alle Infos zu "Weihnachten im Schuhkarton" findet ihr hier: Weihnachten im Schuhkarton
Wie das Verpacken des Schuhkartons funktioniert seht ihr hier: Schritt für Schritt Anleitung
Wo ihr euren Schuhkarton in eurer Nähe abgeben könnt erfahrt ihr hier: Abgabestellen
So kommt der Schuhkarton zu den Kindern in Not: Der Weg eines Schuhkartons
Meine persönlichen Packerfahrungen findet ihr hier: meine Erfahrungen/mein Schuhkarton 2012



Ansonsten muss eine gute Tat zu Weihnachten wirklich gar nicht so „weit weg“ gehen. Vielleicht kennt ihr jemanden in eurer Umgebung, dem es nicht so gut geht und dem ihr zu Weihnachten eine Freude machen könnt. Oder in eurer Nähe gibt es eine soziale Einrichtung, bei welcher eure Mithilfe dringend gebraucht wird. 

Ich finde ja Weihnachten ist der perfekte Zeitpunkt, sein soziales Engagement wieder in Schwung zu bringen.
Ich hoffe ich konnte meine Motivation an euch weiter geben und euch einen Einblick in die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ geben.
Alles Liebe,
eure Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...