Rentier Flaschengeschenke

Ho ho ho ihr lieben Weihnachtsbastler,

Alkohol an Weihnachten zu verschenken ist unkreativ? Das muss nicht sein! Denn auch aus Flaschen könnt ihr süße Geschenke zaubern. Meine eher unspektakuläre Likörflasche vom Biobauern habe ich zum Beispiel mit wenigen Handgriffen in ein Rentier verwandelt. 


Die Verwandlung zum Rentier hat gerade mal 10 Minuten gedauert und an Materialien habe ich ausschließlich Reste von anderen Bastelprojekten verwendet. Somit könnt ihr auch noch kurz vor der Bescherung aus euren Wein-/Sekt-/Picolo-/Bier-/Schnaps-/Likörflaschen ein persönliches, kreatives Geschenk machen :)
  
Und so wird aus euren Flaschen ein weihnachtlicher Hingucker:



Material & Kurzanleitung:
  • roter Filz für die Nase - Kreis ausschneiden
  • Wackelaugen (wer solche nicht im Haus hat, kann natürlich auf weisem Karton die Augen aufmalen und ausschneiden)
  • buntes Klebeband zum verschönern der Flasche
  • brauner Karton für das Geweih - Geweih ausschneiden
  • Bastelkleber oder Heißklebepistole
  • zu verschönernde Flasche - Augen, Nase, Geweih und buntes Klebeband mit Bastelkleber oder der Heißklebepistole auf die Flasche kleben.

Abwandlungsideen:
  • Das Geweih kann auch mit braunem Chenilledraht/Pfeifenputzerdraht geformt werden
  • Nase aus einem roten Wattebausch formen und festkleben
  • Eine Holzwäscheklammer an die Seite kleben und dort eine persönliche Grußkarte festklammern
  • Einen 6er Pack Bier zu Rentieren verwandeln und als Rudel verschenken oder zum Weihnachtsessen auf den Tisch stellen.


Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, macht sich der kleine Rudolph auch prima als kleines Geschenk für junge Erwachsene. :)

Ich wünsch euch viel Spaß beim Verwandeln eurer Geschenkflaschen,
eure Steffi


Ihr fragt euch wie meine Leser diese DIY Idee umgesetzt haben?
Oder ich hab euch zu einem eigenen Projekt inspiriert?
Dann zeig mir und den anderen Lesern dein Kunstwerk:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...