Adventskalender Vorgeschmack

Juhu,

wow bin ich kaputt. Ich hab den kompletten letzten Sonntag damit zugebracht unseren Adventskalender vorzubereiten. Dabei habe ich eigendlich ausschließlich die Fronten der Ikea Magnetbehälter verschönert. Die restliche Arbeit, damit der Adventskalender ein Blickfang wird, habe ich ja noch nicht mal begonnen...


Material:
  • 24 Ikea Magnetbehälter
  • Tonpapier, bunter Karton, Webbänder, Geschenkbänder, kleine Christbaumkugeln, sonstiges Dekomaterial
  • Ziffern von 1 bis 24 zum Ausschneiden :)
  • Schere, Kleber, viel Geduld und Spaß am Detail

Was ich mit den Behältern vorhabe, werdet ihr in ein paar Wochen sehen :) Heute gehts erstmal ab damit zum Creadienstag.
Ich wünsch euch eine schöne Weihnachtsvorbereitungszeit,
eure Steffi

Kommentare:

  1. Der sieht ja klasse aus - vor allem mit den Wimpelzahlen!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja cool aus! Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt, würd ich mal sagen! Bin schon auf den Inhalt gespannt :)
    Ganz liebe Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi,
    mir gefällt er schon jetzt. Coole Sache.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  4. Schaut sehr nett aus! Kann mir vorstellen, dass das viel Arbeit war. LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. toll sehen sie aus! :o) ich bin jetzt schon gespannt, den fertigen Kalender zu sehen!
    viele liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen
  6. JA manchmal sieht man auf die Uhr und fragt sich wo die Zeit hin ist beim werkeln.
    Ich finde du hast das sehr schön gemacht!

    Glg von Herzensblut

    AntwortenLöschen
  7. eine sehr schöne Idee.. ich werde auf meinem Blog auch bald ein DIY zum Thema Adventkalender machen.. wird aber ganz anders aussehn :)
    deiner gefällt mir aber sehr gut!

    liebste Grüße
    Kristin www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  8. schöne idee ♥
    lg
    Sarah
    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen
  9. gefällt mir außerordentlich gut - ist aber sehr kostenintensiv, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja Teuer ist ja immer abhängig vom Betrachter. :)
      Da ich die Magnetleisten, das Dekomaterial/Bastelmaterial und ein paar der Ikea Behälter schon hatte, musste ich nur noch die restlichen Ikea Behälter kaufen. Und da ich diesen Adventskalender die nächsten Jahre weiter benutzen werde würde ich sagen, dass es für mich nicht wirklich kostenintensiv war.
      Das muss aber natürlich jeder für sich entscheiden. :)
      Achja, die Ikeabehälter werden jetzt übers Jahr bei uns in der Küche, im Büro, im Nähzimmer, im Bad usw für die Aufbewahrung von Kleinzeug/Gewürzen verwendet.
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...