Quick Tipp: Stabilder und dennoch flexibler Taschenboden

Hi ihr Süßen,

vor ein paar Tagen hab ich euch ja meine Schallplattentasche gezeigt. Das Problem mit dem Taschenboden hab ich nun auch gelöst. Super einfach, billig, und für viele weitere Projekte anwendbar. Wer also einen stabileren Boden für seine genähten Projekte benötigt, sollte jetzt aufpassen:




Ich habe bei Ikea biegbare Schneidebrettchen gekauft (siehe hier) und diese mit einer scharfen Schere zurechtgeschnitten. Taddaaa, fertig ist mein Taschenboden der sich der runden Form meiner genähten Tasche prima anpasst. Total simpel, oder?

Zugeschnittenes Schneidebrett
Vielleicht könnt ihr diesen Tipp ja auch für eines eurer Projekte gebrauchen.

Und da meine Schallplattentasche ganz allein für mich ist, darf sie heue auch zu RUMS.

Ich wünsch euch noch eine sonnige Woche,
eure Steffi

Kommentare:

  1. Eine super Lösung. Falls du irgendwann nochmal was zum stabilisieren von Taschen etc brauchst, dann schau mal in einem Stoff- und Zubehörladen in deiner Umgebung. Es gibt dafür extra etwas, das nennt sich Schabracke, ist aufbügelbar und ziemlich stabil. Für eine ein bisschen weichere Stabilisierung gibt es Dekovil oder Dekovil light. Das haben wir in dem Stoffladen, in dem ich arbeite und ist total benutzerfreundlich =)
    Danke für den Tipp mit den Schneidebrettchen, aus denen lässt sich bestimmt auch noch anderes zaubern.
    Liebe Grüße,
    Ann-Sophie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich mache meine Schallplattenhandtaschen aus Hutfilz.
    Da hat man das Problem mit dem Boden nicht.
    Außerdem kann es bei einer Tasche nach Deinem Schnitt leicht mal vorkommen, dass etwas von der Platte abbricht, wenn man sie zu fest iwo hinstellt oder allgemein nicht so sorgsam drauf aufpasst.
    Deshalb haben meine einen schönen breiten Rand, damit die Platte nicht direkt mit harten Oberflächenin Berührung kommt.
    Grüßle!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den super Tipp. Das war ja meine erste. Hab also noch keine wirklichen erfahrungen. Gibts bilder von deinen? Würde mich brennend interessieren.
      Gruß steffi

      Löschen
    2. Danke für den super Tipp. Das war ja meine erste. Hab also noch keine wirklichen erfahrungen. Gibts bilder von deinen? Würde mich brennend interessieren.
      Gruß steffi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...