Upcycling Bilderrahmen


Hallöchen ihr kreativen Köpfe,
es sind Seiten wie diese hier die mich zu dem Langzeit-Upcycling Projekt „Schale aus alten Magazinseiten“ inspiriert haben. Und was soll ich sagen?!? Ich hab es nicht geschafft…
Mein Durchhaltevermögen hat nicht lange angehalten. Drei Abende saß ich an den hübschen Kreisen aus Magazinseiten, dann mussten die Bastelmaterialien wegen einer Party unterm Bett verstaut werden. Und dort lagen sie... und lagen... und lagen… monatelang! Ich wusste dass sie dort waren, habe es aber gekonnt ignoriert. Letztes Wochenende hab ich mir ein Herz gefasst und das Projekt aufgegeben, es dauert einfach viel zu lange für mich und meinen kleinen Geduldsfaden. :) Aus den Magazinkreisen hab ich mir dann aber einen schönen Bilderrahmen gezaubert.

Schale, Magazin, Zeitung, Katalog, Catalog, Magazine, Vase, Obst, Kreise, Upcycling, Recycling, Papier, Streifen, Zeit, Basten, DIY Anleitung, Idee, Geschenk, kostenlos, einfach, basteln, selber machen, Bilderrahmen, foto, Rahmen, Bild, Vintage, Celebrate, Geschenk, Idee, Collage

Wie dieser nun schlussendlich entstanden ist, möchte ich euch heute zeigen:



Material:
  • Alter Bilderrahmen
  • Schwarze Acrylfarbe (zum Bemalen des Rahmens)
  • Silbener Nagellack (zum Bemalen des Rahmens)
  • Zeitungspapier/Seiten eines alten Buches (als Hintergrund zum Bild im Bilderrahmen)
  • Ein Foto für den Rahmen.
  • Ein altes Magazin/Katalog (für die Upcycling Kreise)
  • Klebstoff, Schere, Heißklebepistole
Anleitung:
1. Magazinseiten aus dem Magazin heraustrennen. Die langen Seiten aufeinander legen und falten. Am Falz wird die Seite dann in zwei Teile geschnitten. Ein Teil in die Hand nehmen und wieder der Länge nach falten (1. Falz). Danach wieder aufklappen. Dann werden die Längen zwei Mal zum 1. Falz hin gefaltet. Zum Schluss mit dem Klebestift über die gefalteten Kanten gehen und das Papier ein letztes Mal entsprechend dem 1. Falz zusammenkleben. Ihr erhaltet einen relativ festen Papierstreifen. Von diesen Streifen müsst ihr nun gaaaaannnnnzzzzzz viele machen!

1. Seite auseinander schneiden 2. Diese mittig falten (1. Falz)
3. Seiten zur Mitte falten 4. Zweites Mal zur Mitte falten
5. Mit Kleber fixieren und beim ersten Falz wieder zusammenfalten
 
2. Nun könnt ihr die Papierstreifen aufrollen, hierbei habe ich immer die Innenseite beim aufrollen mit dem Klebestift bestrichen. So geht eure Rolle später nichtmehr auf. 

6. Papierstreifen aufrollen und mit Kleber fixieren


3. Den alten Bilderrahmen mit schwarzer Acrylfarbe anmalen, die kleinen Kunstwerke aus Papier mit der Heißklebepistole fixieren und mit einem silbernen Nagellack den restlichen Rahmen mit Punkten gestalten.
4. Hintergrund des Bildes mit alten Buchseiten schmücken, ein Bild passend zuschneiden und einkleben.
5. Bild und Bilderrahmen zusammensetzen - Fertig :)

Habt ihr schon mal ein kreatives Langzeit-Projekt durchgezogen? Wenn ja welche? Oder hat vielleicht sogar schon jemand von euch eine tolle Schale aus Magazinseiten hinbekommen? Eure Antworten interessieren mich wirklich sehr!


Alles Liebe
Eure Steffi


Ihr fragt euch wie meine Leser diese DIY Idee umgesetzt haben?
Oder ich hab euch zu einem eigenen Projekt inspiriert?
Dann zeig mir und den anderen Lesern dein Kunstwerk:

Kommentare:

  1. Die Idee ist Genial! Echt Klasse gefällt mir sehr gut!
    LG, Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finden die Idee und den Bilderrahmen auch Klasse. Weiter so!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...