Jearsykleid mit Fledermausärmel

Hallöchen,

voll im Nähfieber hab ich mich an mein zweites Stretch-Projekt gewagt. Ein Jearsykleid:




Den Schnitt und die Anleitung hab ich aus dem Dawandashop von Laveya-Schnitte.
Die Anleitung war wirklich spitze. Ich bin gleich damit zurecht gekommen. Als Projekt war dieses um einiges einfacher als mein erstes Stretchprojekt (siehe Blogpost T-Shirt mit hohem Kragen). Dieses Projekt kann ich somit allen weiterempfehlen, die sich zum ersten Mal an Jearsy-Stoffe wagen.

Liebste Grüße und einen schönen Freutag,
eure Steffi

Kommentare:

  1. Toll! An dem Stoff wäre ich ja vorbei gegangen. Aber was du draus gemacht hast sieht echt cool aus!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Schnitt und cooler Stoff! Passt dir sehr gut.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...