Antennenschleifen zur Hochzeit

Hallöchen ihr Lieben,

es ist nicht das erste Mal dass ich Antennenschleifen für eine Hochzeit bastel. Meine letzte Variante mit Sizoweb seht ihr hier. Für unsere Hochzeit wollte ich jedoch etwas rustikaleres mit Jutestoff:


Die Anleitung zu diesen Autoschleifen ist mal wieder super simpel:



Material für die Schleifenhilfe:
  • zwei Stücke Karton
  • acht Schaschlikspieße
  • Wäscheklammern

Material für die Schleifen:
Für eine Schleife benötigt ihr




Anleitung Schleifenhilfe:
Wie schon bei meiner ersten Antennenschleifenvariante benötigt ihr auch für diese Schleifen eine kleine Hilfe. Für diese Schleifenvariante müsst ihr euch zwei Schleifenhilfen basteln, mit welchen ihr unterschiedlich große Schliefen binden könnt.

1. Große Schleifenhilfe
Nehmt euch ein Stück Karton und schiebt vier Schaschlikspieße seitlich im Abstand |5,5cm|1cm|5,5cm in den Karton. Wie die große Schleifenhilfe aussehen muss, seht ihr unten in Bild d.

2. Kleine Schleifenhilfe
Nehmt euch ein Stück Karton und schiebt vier Schaschlikspieße seitlich im Abstand |3,8cm|1cm|3,8cm in den Karton. Wie die kleine Schleifenhilfe aussehen muss, seht ihr unten in Bild b.


Anleitung Antennenschleife:



1. Bänder zuschneiden:
1.1 Wer wie ich ein großes Stück Jutestoff gekauft hat sollte sich zunächst  alle benötigten Stoffstreifen (4 cm Breite, 80 cm Länge) zuschneiden. Siehe Bild a.
1.2. Anschließend solltet ihr euch das dicke und das dünne Satinband auch auf die oben genannten Längen zuschneiden.

2. Kleine Schleife aus dickem Satinband mit Hilfe der kleinen Schleifenhilfe basteln: 
2.1. Platziert die kleine Schleifenhilfe auf der Mitte des Satinbands und legt die Enden des Bands wie in Bild b gezeigt um die Schleifenhilfe. Fixiert die Enden des Bandes mit Wäscheklammern.
2.2 Nun wird das dünne weiße Band durch die mittleren zwei Schaschlikstäbe geschlungen und mit einem Doppelknoten die Schleife gebunden. Siehe Bild c.

3. Große Schleife aus Jutenstoff mit Hilfe der großen Schleifenhilfe basteln:
3.1. Platziert die große Schleifenhilfe auf der Mitte des Jutebands und legt die Enden des Bands wie in Bild d gezeigt um die Schleifenhilfe. Fixiert die Enden des Bandes mit Wäscheklammern.


3.2. Nun legt ihr die große Schleifenhilfe auf die kleine Schleifenhilfe. Siehe Bild e und f.
3.3. Das dünne Satinband, mit welchem ihr die kleine Schleife gebunden habt, wird nun bei der großen Schleifenhilfe ebenfalls durch die mittleren beiden Schaschlikspiese geschlungen. Siehe Bild f.
3.4. Indem ihr mit dem dünnen Satinband wieder einen straffen Doppelknoten bindet, formt ihr die große Schleife. Siehe Bild g.
3.5. Dreht nun wie in Bild h gezeigt beide Schleifenhilfen um. Nun könnt ihr die Schleifenhilfen nach unten von den Schleifen abziehen.


3.6. Die Länge eurer Schleifenbänder könnt ihr jetzt nach Belieben schräg abschneiden. Siehe Bild i.
3.7. Zum Schluss könnt ihr eure Schleife noch etwas zurechtrücken. Die Antennenschleife wird später mit den dünnen Satinbändern auf der Rückseite der Schleife an die Antenne gebunden.

Wie findet ihr meine rustikalen Antennenschleifen? Ich finde sie echt entzückend und hoffe, dass der Jutestoff auch einer schnellen Autofahrt standhält :)

Liebe Grüße aus der Bastelkammer,
eure Steffi











Kommentare:

  1. Ewie genial, auf die Idee wäre ich nicht gekommen, tolle Anleitung.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Gefallen mir super! Wir haben auf Antennenschleifen bei unserer Hochzeit verzichtet, da die meisten neueren Autos nur noch glatte Antennen (ohne Knubbel) oder Flossen haben. Wenn du die Schnürbänder aber lange genug gelassen hast, kann man die Schleife auch am Spiegel oder der Dachreling fest machen.

    Die Schleifenhilfe finde ich aber super, das muss ich mir direkt pinnen. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  3. Gefallen mir super! Wir haben auf Antennenschleifen bei unserer Hochzeit verzichtet, da die meisten neueren Autos nur noch glatte Antennen (ohne Knubbel) oder Flossen haben. Wenn du die Schnürbänder aber lange genug gelassen hast, kann man die Schleife auch am Spiegel oder der Dachreling fest machen.

    Die Schleifenhilfe finde ich aber super, das muss ich mir direkt pinnen. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  4. Wieder einfach toll geworden liebe Steffi! Das sieht bestimmt klasse aus :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  5. bestellen kann man die nicht zufällig bei dir, oder ? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      nein tut mir leid, ich produziere und verkaufe diese nicht...
      Grüßchen
      Steffi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...