Zentangle oder Kritzel-Yoga

Juhu ihr Lieben,

ich hab euch ja bereits letztes Jahr vom Zentangle berichtet. Angesteckt hab ich mich damit bei der Kreativmesse in Stuttgart (Herbst 2015). Über Weihnachten und Neujahr sind dann so einige Entspannungskritzeleien entstanden, welche ich euch heute zeigen möchte:



Mich entspannt das Kritzel-Yoga wirklich vollkommen. Ich hätte das nie gedacht, aber durch die Konzentration auf die kleinen und feinen Muster vergisst man alles um sich herrum. Da wird auch mal vergessen, dass man eigentlich noch Wäsche waschen wollte :)

Ich habe mir für meine Zentangles dieses Starterkit mit drei verschieden dicken Stiften, Bleistift und Wischer sowie dieses Starter-Buch: Zentangle, Zeichnen und Entspannen gegönnt. Als Papier nehme ich einfach dickes weißes Kopierpapier (mit 180g).


Die liebe Anna hat auf ihrem Blog eine super Link-Party zum Thema Zentangle eingerichtet. Dort findet ihr viele weitere schöne Motive.

Ich wünsche euch noch ein entspanntes Wochenende,
eure Steffi

Kommentare:

  1. Wow - sieht richtig gut und sogar echt profimäßig aus!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön liebe Steffi. Kann man sich kaum satt sehen <3

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steffi. Eine Freundin hat auch im letzten Jahr mit diesen Kritzeleien/ Zeichnunge angefangen. Es tut ihr sehr gut, es wirkt entspannend und beruhigt. Es ist für sie ebenfalls eine Art von Therapie. Deine Zeichnungen sind wunderschön...

    Gute Nacht
    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Steffi,
    Deine Zentangles gefallen mir sehr gut! Vielen Dank fürs zeigen!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...