Pimp your Billy Regal - Schuhregal/Garderobe

Hallöchen Ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine Garderobe/meine Schuhaufbewahrung vorstellen. Welche Frau kennt das nicht? Unmengen an Schuhe, aber kein Platz sie richtig aufzubewahren. Mir persönlich war bei der Aufbewahrung wichtig, dass ich meine Schuhsammlung immer übersichtlich in Reichweite habe. Nur so vergess ich kein Paar bei der Suche nach den passenden Schuhen zu meinem Outfit. Schuhe sind doch einfach viel zu schade um in irgendwelchen Schuhkartons unter dem Bett aufbewahrt zu werden. Da meine Wohnung kein extra Ankleidezimmer hat (schade schade... :) ) musste das ganze auch platzsparend und funktional sein. Vor allem sollte meine Konstruktion auch noch eine Garderobe enthalten. Viele Vorgaben für eine Frau, die keinerlei handwerkliche Begabungen und wenig Geld besitzt :D

In Flur meiner Wohnung gibt es eine Nische in welcher meine PIMP YOUR BILLY - Kreation ihren Platz fand.
Pimp your Billy Regal Garderobe Schuhregal verschönern
Regal geschlossen (Ausgangsposition)
  


Regal Offen
(nach dem Rausholen der Schuhe schiebe ich das Regal immer in seine Ausgangsposition zurück) 


Material:
  • Billy Regal von Ikea (B 80 x T 39 x H 202) für das vordere Garderobenelement. Dieses Regal kann mit Hilfe von Rollen zur Seite geschoben werden
  • Billy Regal von Ikea (B 80 x T 28 x H 202) für das hintere Regalelement in welchem die Schuhe aufbewahrt werden
  • Billy Regal von Ikea (B 40 x T 28 x H 202) für das hintere rechte Regalelement in welchem Bücher, Taschen usw aufbewahrt werden
  • Tapetenreste, um die Rückwände der Billy Regale zu verschönern
  • Zusätzliche Einlegeböden der Billy Regale (damit auch genug Platz für die Schuhe vorhanden ist)
  • Weitere Einlegeböden, welche zwischen den zwei hinteren Billy Regalen angebracht werden
  • Garderobenstange vom Baumarkt für das vordere Billy-Regal
  • Körbe/Kisten, welche als Schubladen für Handschuhe, Schals, Tücher usw. verwendet werden
  • 4 Rollen für das vordere Garderobenregal vom Baumarkt (hier sollten stabile Rollen verwendet werden!) Beispiel für die Rollen:
5 
  • Tapetenkleister, Schrauben, Akku-Schrauber und handwerkliche Hilfe von Papa oder einer anderen qualifizierten Person :D

Ich hoffe ich konnte euch mit meiner Idee etwas inspirieren.


Wie findet ihr meine Idee? Wie bewahrt ihr eure Schuhe auf? Habt ihr auch eine Garderobe selbst gebaut? Wie verwendet ihr die Billy Regale von Ikea? Habt ihr eure Billy Regale auch etwas "aufgepimpt" oder zweckentfremdet?


Liebe Grüße
Steffi



Ihr fragt euch wie meine Leser diese DIY Idee umgesetzt haben?
Oder ich hab euch zu einem eigenen Projekt inspiriert?
Dann zeig mir und den anderen Lesern dein Kunstwerk:



1 Kommentar:

  1. Total genial! Mit dieser Methode kann man ja auch andere Schieberegale platzsparend hintereinander stellen. Ich denke da grade spontan an mein Arbeitszimmer und den vielen unschönen Ordnern, die hinten sein könnten...

    Toller Blog übrigens mit schönen Anleitungen!

    Viele Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...