Weihnachtsliches Nagelbild

Hallöchen,

Nagelbilder sind schnell umsetzbar, für jede Altersklasse geeignet und meiner Meinung nach immer ein Blickfang. Ich habe mein Nagelbild innerhalb von 2 Stunden gezaubert. Super einfach, super schnell, eine tolle Bastelidee für die kleinen in der Vorweihnachtszeit!


Und so hab ich es gemacht:



Material:
  • Holzscheibe, Brett oder Holzscheitel
  • Nägel (am Besten kleine Nägel mit kleinem Kopf)
  • Schnur (Ich habe Bindfaden verwendet, natürlich geht es auch mit Wolle oder Paketschnur)
  • Hammer

Kurzanleitung:
  1. Motiv auf einem Blatt vorzeichnen und mit Tesa auf dem Holz fixieren.
  2. Nägel anhand der Kontur anbringen.
  3. Mit der Schnur um die Nägel herrum das Motiv ausfüllen


Weitere Motivvorschläge
Rentier, Stern, Schlitten, Kerze, Kreuz, Schneemann, Engel, Herz, Anker, Leuchtturm, Pilz, Blume, Peachezeichen, Apfel, Birne, Kirche, Fernsehturm, Segelschiff, Landkarte, U-Bahn Netz Karte, Eifelturm, ...


Gerade jetzt in der Weihnachtszeit werden ja so viele Näh- und Bastelprojekte für Freunde und Verwandte gezaubert. Da freut es mich ganz besonders, dass ich dieses Projekt einfach mal ganz für mich allein machen konnte. Es verschönert nun das Fensterbrett in der Küche, wo ich es immer sehe. Und aus diesem Grund kommt mein Nagelbild heute auch zu RUMS.

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig inspirieren,
eure Steffi

Hab ich dich mit meiner Anleitung zu einem eigenen DIY inspiriert?
Dann zeig mir und den anderen Lesern dein Kunstwerk:



Diese Anleitung ist ausschließlich für euren Privatgebrauch gedacht!
Projekte, welche ihr aufgrund meiner Anleitung erstellt habt, dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Einwilligung gewerblich genutzt oder verkauft werden. Alle Rechte der hier veröffentlichten Bilder, Anleitungen, Schnittmuster usw. dürfen ohne meine ausdrückliche Einwilligung nicht gewerblich genutzt, vervielfältigt oder an Dritte weiter gegeben werden!
Copyright © by Steffi von "KreativOderPrimitiv?"

1 Kommentar:

  1. Coole Idee!!
    Das ist wirklich leicht zu machen!
    Find ich gut...
    Ich trag mich mal bei dir als Leser ein... :-D
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...